Samstag, 16. Februar 2013

Frühlingsboten

Da der Frühling noch auf sich warten lässt habe ich mir gedacht, dass ich mir den Frühling in mein Nähstüberl hole.
Gesagt getan habe ich mir dann ein Seidenshirt genäht.
Es ist die gekürzte Version meines ersten Seidenkleids, das ich genäht habe. Es war ein Reststück, das ich sehr günstig bekommen habe. Da ich an Fasching dieses Jahr nicht aktiv gewesen bin, hatte ich am Faschingsdienstag Zeit und Lust mir was Neues zu nähen.
Ich bin mit dem Ergebnis recht zufrieden und freue mich schon, wenn ich es bei den ersten Sonnenstrahlen, dann zusammen mit einer weißen Hose anziehen kann.
Ich schicke euch viele Frühlingsgefühle.
LG, die Coco




Kommentare:

  1. Liebe Corinna,
    Dein Oberteil gefällt mir richtig gut! Du hast es toll verarbeitet und es steht Dir richtig gut! :)
    Du bist wohl auch schon in Frühlingsstimmung wie ich! :)
    Liebe Grüße,
    Stefanie

    http://seaofteal.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,
      vielen lieben Dank :-) mir gefällt das Seidenshirt auch total gut.
      Ich muss mir nur noch was für den Besatz überlegen, denn der flattert noch recht rum.
      Hast du da vielleicht eine Lösung? Gibt's da vielleicht ein entsprechendes Vlies zum aufbügeln?
      Kleben ist hier schwierig, denn das geht bei der Seide durch.
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen